Organisation von Tagungen u.a. Veranstaltungen

Tagungsorganisation

kommend: Universität Koblenz: (Re)imagining Critical Accent Studies, gem. mit Evghenia Goltsev (Universität Koblenz) und Danielle H. Heinrichs (Griffith University), 20.-21.02.2025.

kommend: Pädagogische Hochschule Wien:  8. Jahrestagung des Vereins Migrationspädagogische Zweitsprachdidaktik: Linguizsmuskritische (Zweitsprach-)Didaktik, gem. mit Vereinsvorstand, 08.-09.11.2024.

Universität Leipzig, Herder-Institut: Teaching and learning about the Holocaust. Migration pedagocical and postcolonial perspectives in the field of German as a Second/Foreign Language, inkl. Lesung und Gespräch mit Tomer Gardi, Moderation Aslıhan Özcan, Organisation Konferenz gem. mit Christine Becker (Universität Stockholm), 15.-16.03.2024. Programm

Hamburg, Kulturwissenschaftlichen Bibliothek Warburg: Muttersprache / Native Speaker – Interdisziplinäre (Neu-)Verhandlungen eines ambivalenten Konzepts, gem. mit Esther Kilchmann, Kulturwissenschaftliche Bibliothek Warburg, Hamburg, 24.-25.11.2023. Programm

Pädagogische Hochschule Schwäbisch-Gmünd: 7. Jahrestagung des Vereins Migrationspädagogische Zweitsprachdidaktik: Nur Sprache? Zum Ineinanderwirken verschiedener Differenzdimensionen in Kontexten der Zweitsprachdidaktik, digitale Tagung, 29.-30.09.2023. Programm

Auftakttreffen der AG Wissen – Macht – Subjekt(e) im Symposion Deutschdidaktik (AG-Leitung gem. mit Emmanuel Breite); digitales Arbeitstreffen, 14.09.2023.

Universität Leipzig: Diversität und soziale (Un-)Gerechtigkeit in Deutsch als Fremdsprache (DivDaF, siehe Drittmittelprojekte); Expert.innenseminar u.a. mit Vesna Bjegač, İnci Dirim, Assimina Gouma, Nazli Hodaie, M Knappik, Gergana Mineva, Rubia Salgado und Nguyen Minh Salzmann-Hoang, 17.-19.07.2023.

Universität Leipzig: 6. Jahrestagung des Vereins Migrationspädagogische Zweitsprachdidaktik: (Spannungs-)Verhältnisse migrationspädagogischer Zweitsprachdidaktik; digitale Tagung, 21.10.2022. Programm

Universität Wien: 5. Jahrestagung des Vereins Migrationspädagogische Zweitsprachdidaktik: Sprachliche Kombinationsformen, Hybridisierungen und Neukreationen in der Migrationsgesellschaft; digitale Tagung, 24.09.2021. Programm

Universität Wien: 4. Jahrestagung des Vereins Migrationspädagogische Zweitsprachdidaktik: (Strukturelle) Schlechterstellung von Zweitsprachlernenden? Einblicke und Analysen aus verschiedenen nationalen Kontexten, 27.09.2019. Programm

Universität Bayreuth: Jahrestagung Arbeitskreis Deutschdidaktik an Bayrischen Universitäten (ADBU): 
Deutschdidaktik aktuell – Gesellschaftliche Verantwortung der Deutschdidaktik (Themengeberin); 21.06.2019.

PH Linz: 3. Jahrestagung des Vereins Migrationspädagogische Zweitsprachdidaktik: Das Unbehagen an der DaZ-Förderung,12.10.2018. Programm

Universität Wien: 2. Jahrestagung des Vereins Migrationspädagogische Zweitsprachdidaktik, 20.09.2017. Programm

Organisation Veranstaltungsreihe

Online-Veranstaltungsreihe Lehren und Lernen über den Holocaust. Migrationspädagogische und postkoloniale Perspektiven im Kontext Deutsch als Zweit- und Fremdsprache (in Kooperation mit der Universität Stockholm). Nähere Informationen zur Veranstaltungsreihe Lehren und Lernen über den Holocaust

Organisation Workshop

Klassismus in den deutschen Medien. Von arbeitsscheuen „Asozialen“, über „Fördern und Fordern“, hin zum rassistisch-eugenischen Mediendiskurs nach „Deutschland schafft sich ab“, Leitung Richard Arslan Dietrich, Online-Workshop in Kooperation mit Migration macht Gesellschaft e.V.: Projekt – Migration.macht.digitale.Medien und mikopa – Menschen und Institutionen für Kommunikation und Partizipation, 6. Juni 2024.

Organisation Ringvorlesung

Mitorganisation der Ringvorlesung Different differences? – Differenzverhältnisse aus verschiedenen Fachperspektiven. Eine interdisziplinäre Ringvorlesung des GeQuInDi-Netzwerkes der Universität Bayreuth, Wintersemester 2018/19.

Mitgliedschaften

Migrationspädagogische Zweitsprachdidaktik (Vorstand)
www.mpzweitsprachdidaktik.at

Cluster Kulturelle Bildung und Diversität (Netzwerk Forschung Kulturelle Bildung)
Clustersprecherin gem. m. Dr. Nina Stoffers 2017-2023

http://forschung-kulturelle-bildung.de/cluster-menue/themencluster-ueberblick/131-die-themencluster-des-netzwerks-4
Dossier Klassismus und Kulturelle Bildung
https://www.kubi-online.de/promotion/klassismus-kulturelle-bildung

Symposion Deutschdidaktik (SDD)
SDD AG Wissen – Macht – Subjekt(e): Gründung u. Leitung gem. mit Emmanuel Breite
SDD AG Diversitätsorientierte Deutschdidaktik
SDD AG Theater_Performance

Netzwerk HolDaF/Z (Lehren und Lernen über den Holocaust. Migrationspädagogische und postkoloniale Perspektiven im Kontext Deutsch als Zweit- und Fremdsprache): Gründung und Leitung gem. m. Christine Becker

Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft

Deutscher Hochschulverband

Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung der Universität Leipzig
https://www.frages.uni-leipzig.de

Netzwerk literarische Mehrsprachigkeit

Forschungsnetzwerk „Soziale Arbeit (+) in der globalen Welt“
Ansprechpartnerinnen: Sandra Holtgreve und Nina Westerholt